fs-mineralstoffe             fs mineralstoffe - bachblüten

ausgewählt von bunte-suche.de

Anzeigen:

EScoaching
das Erlebnis der Bachblüten-Reisen - verändert Dein Sein
www.escoaching.org


 

Nachrichten - Ticker

SNpowered by ShortNews.de

 

Sie suche INformationen zu Schüssler Salze Schauen Sie auf
www.fs-schuesslersalze.de  vorbei!

 

www.diekunstdesmoments.de
Es sind die kleinen Momente, die uns das Foto machen lassen. Schauen Sie diese Momente genau an!

 

Haus in Langquaid zu vermieten
In der Nähe von Regensburg im Markt Langquaid können Sie ein Haus mieten.
Informationen finden Sie durch einen Klick auf:

Haus in Langquaid zu vermieten

 

Schüssler Salze
Seminar 1

mit
Franz Seidl

 


Kurze Zusammenfassung
des Seminars

Lernen Sie
die Wirkungsweise,
das Erkennen im Gesicht
und die Anwendung


Grundlagen
Die Schüßler Salze gehen auf den Dr. Wilhelm Schüßler (1821-1898) zurück. Dieser homöopathische Arzt stellte fest, dass die Funktion der Zellen im menschlichen Körper von der richtigen Menge an anorganischen Salzen abhängig ist.

Fehlt eines dieser Salze kommt es zu einer Stase, einer Fehlfunktion. Gleicht man den Mangel nun aus, kann die Zelle wieder ihre Arbeit normal aufnehmen.

Da im Körper die Salze in geringsten Mengen vorhanden sind, darf die Zufuhr des geeigneten Funktionsmittels nur in kleinsten Mengen erfolgen. Die Zuführung muss in der natürlichen Verdünnung stattfinden. Daher potenzierte Dr. Schüßler die Salze. Nur potenzierte Salze können die gewünschte Wirkung entfalten.

Wirkungsweise:
Die Schüßlersalze wirken regulierend und ausgleichend. Sie bringen die Mineralstoffverteilung im Körper wieder in Gang. Damit stellt sich das Wohlbefinden wieder ein.

Einnahme:
Bestehen chronische oder langwierige Krankheiten, so werden über den Tag verteilt, je nach Größe des Mangels bis zu 10 Tabl. Der entsprechenden Salze gelutscht.

Akute Erkrankungen verlangen nach 1-2 Tbl. Alle 2-5 Min., je nach Lage.

Grundsätzlich werden die Schüßlersalze gelutscht, unter der Zunge zergehen lassen! Die Minerastoffe sollen durch die Mundschleimhaut ins Blut übergehen!

Die Tabl. können auch im heißen Wasser gelöst und schlückchenweise “gekaut” werden. Vorallem die “heiße Sieben” (10 Tabl. auf eine ½ Tasse) entfaltet so ihre Wirkung am besten.

Zu den Mahlzeiten sollte etwa eine ½ Std. Abstand sein!


Vorsorge
Die Schüßlersalze sind, wie kein anders Heilmittel, für die Hausapotheke geeignet. Durch frühzeitigen Einsatz der Schüßlersalze bei alltäglichen Gesundheitsstörungen kann man mit einer vernünftigen Selbsthilfe auch einer ernsteren Erkrankung die Schwere und Spitze nehmen.


Bei Verschlimmerung ist jedoch immer rechtzeitig
Rat und Hilfe durch einen Arzt einzuholen!


Calcium flouratum – Nr. 1 (D12)
Das Salz für Haut und Haar, Bindegewebe und Gelenke.
Angewandt wird es dort wo etwas zu fest oder starr ist, genauso da wo es zu locker und zu schlaff ist, ebenfalls bei Rissen jeder Art.
Mangelzeichen: - Würfelfalten um die Augen, - rötlich - bräunlich - schwärzlich im inneren Augenwinkel, - Fächerfalten unter den Augen, - vereinzelte trockene Schuppen im Gesicht - geplatzte Äderchen - Hornhautbildung - Haut schält sich an den Fußsohlen - die Haare sind ganz fein Zunge rissig - Risse an Händen, Lippen, Mundwinkeln, Fingerspitzen, am After usw. - Zahnfleischschwund

Calcium phosphoricum – Nr. 2 D6
Das Salz der Knochen und der Zähne.
Angewandt wird es zum Aufbau des Skeletts und der Zähne, speziell wenn es zu Störungen kommt. Hilfreich ist es bei schlecht heilenden Knochenbrüchen.
Gemeinsam mit der Nr.8 ist es ein wunderbares Mittel bei der Rekonvaleszenz, da die Nr. 2 an allen Erneuerungs- und Aufbauvorgängen beteiligt ist.
Mangelzeichen: - wächseren Weißton, - weiße Knorpel, - weißer Fleck am Hals, - bekommt schlecht Sonnenbräune, geht schnell wieder weg, - Atem besonders am Morgen übelriechend, - Steifheit morgens beim Aufstehen - Wachstumsschmerzen bei Kindern, - Schwitzen im Kopfhaarbereich, - raue, heisere Stimme (bes. bei Kindern)

Ferrum phosphoricum – Nr. 3 D12
Das Salz der Entzündungen – Erste Hilfe Mittel
Angewandt wird es bei Erkältungskrankheiten. Bei Ab-wehrschwäche stärkt es das Immunsystem. Hilfreich bei frischen Wunden, Quetschungen und Verstauchungen. bei kalten Händen und Füßen. Beugt Muskelkater vor
Mangelzeichen: - hitzige Röte an den Wangen, - Ferrum-schatten, - um die Nase zeigt sich eine grauschwarze Färbung, - Wangen brennen nach größeren Anstrengun-gen, - verträgt keine direkte Sonneneinstrahlung, - das Zahnfleisch ist blass, - Puls tritt an verschiedensten Stel-len auf: Ohr, Fingerspitzen, Zähnen, Stirn ect., - Rücken-steifigkeit, - Wallungen mit spürbarer Hitze, - Müdigkeit


Kalium phosphoricum – Nr. 4 D6
Das Salz der Schleimhäute
Angewandt wird es bei Erkrankungen der Schleimhäute, der Sehnen. Bei Gelenksentzündungen mit schmerz-haften Schwellungen. Hautausschlägen mit einem weißgrauen Belag. Das Mittel der 2. Entzündungsstufe ist es gut geeignet bei Magen- und Darmschleimhautentzündungen.
Mangelzeichen: - die Haut zeigt eine milchigbläuliche Färbung, - am Unterlid wie lila Lidstrich, - Schleim ist fadenziehend , - geschwollene Lymphdrüsen, - die Augen sind morgens zugeklebt, - Weißfluss (dicklich, zäh), - das Blut ist zäh, dickflüssig und schwarz, - der Zungenbelag ist milchig-weiß, - mehlartige Hautabschuppungen

Kalium phosphoricum – Nr. 5 D6
Das Salz für die Nerven - Energiespender
Angewandt wird es bei allen Erschöpfungszuständen, wie Muskelschwäche, Gedächtnisschwäche, Nervenschwäche, bei Ängstlichkeit genauso wie bei Platzangst und melancholischer Stimmung. Bei kreisrundem Haarausfall.
Mangelzeichen: - die unteren Augenlider sind grau, ebenso die äußeren Augenwinkel, - unter der Nase ist ebenfalls ein grauer Schleier zu sehen, - die Schläfen sind eingefallen, fehlen der Lebensenergie, - apathischer, abwesender Augenausdruck , - die Zunge ist trocken und braun belegt , - Zahnfleischschwund, Zahnfleischbluten, - übler Mundgeruch


Kalium sulfuricum – Nr. 6 D6
Das Salz für die Entgiftung
Angewandt wird es bei gelblichen Katarrhen, Ekzemen, Schuppenflechte. Es stärkt die Leber und die Bauch-speicheldrüse. Alles was bereits chronisch ist verlangt nach der Nr. 6. Mittel der 3. Entzündungsstufe
Mangelzeichen: - der Teint ist braungelb, - dunkle Lider und um den Mund eine gelbliche Färbung, - Pigmentflecken, - Sommersprossen, - klebrige Kopfschuppen, - alle Absonderungen sind gelbschleimig, - die Zunge ist gelb, schleimig belegt - Durstlosigkeit, - Lufthunger, - nächtliches Herzklopfen, - schwere, matte Glieder, - ein Körperteil wird unter der Decke hervorgestreckt

Magnesium Phosphoricum – Nr. 7 D6
Das Salz bei Krämpfen und Schmerzen
Angewandt wird es bei Krämpfen und Koliken, Hyper-aktivität, Schlafstörungen, Erregung und Unruhe, Juckreiz
Mangelzeichen: - Verlegenheitsröte, - 2 € großer karmensin roter Fleck neben der Nase, - hektische Flecken, - Verlangen nach Schokolade, - Mundwinkelzuckungen, Lidzuckungen, - Kloßgefühl, - Lampenfieber

Natrium chloratum – Nr. 8 D6)
Das Salz für den Wasserhaushalt
Angewandt wird es bei Störungen des Speichel- und Tränenflusses, trockenen Schleimhäuten, Fließschnupfen, Bläschenausschlag, Verbrennungen, Verstopfung
Mangelzeichen: - erweiterte Poren, ähnlich einer Oran-genschale, - schmieriger unterer Lidrandstreifen , - Platzbacken, - Schuppen am Kopf, der Zungenbelag ist klar, evt. Speichelbläschen am Zungenrand, - Ausschlag auf der Stirn, an der Haargrenze, - punktartige Ausschwit-zungen, bevorzugt auf der Nase

Natrium phoshoricum – Nr. 9 D6
Das Salz für den Fettstoffwechsel, Säuretilger!
Angewandt wird es bei Übersäuerungserkrankungen. Gastritis, Sodbrennen,Gicht, Milchschorf, bei Muskelkater
beseitigt die Ursachen von Eiterungen
Mangelzeichen: - Fettglanz auf Oberlid, Nasenflügel, Stirn und Kinn, - Doppelkinn, - Mitesser bei großporiger Haut, - Pickel, - Hängebacken, fettige Stirn, - im hinteren Teil ist die Zunge gelb, - saueres Aufstoßen

Natrium sulfuricum – Nr. 10 D6
Das Salz zur Ausscheidung
Angewandt wird es bei Leberbeschwerden. Gallestau udn Nierengrieß. Blähungen mit stinkenden Abgängen. Ödemen und Gelenksbeschwerden bei feucher Witterung, - grünliche, schleimige Durchfälle oder Verstopfung
Mangelzeichen: - eine entzündliche (violette) Röte an der Nase, - eine gelblich grünliche Färbung, besonders um den Mund, - die Zunge ist schmutzig, grünlich – gelb belegt

Silicea– Nr. 11 D12
Das Salz für Haut und Haar, “Schönheitsmittel”
Angewandt wird es bei Blutergüssen, Haarausfall, Hühneraugen, bei welker, faltiger Haut. Es öffnet Eite-rungen, hält die Gefäße gesund. Bei brüchigen Nägeln
Mangelzeichen: - chronische Augenhöhlen, - Glasurglanz - Krähenfüße, - stehende Falten vor den Ohren, - Geheimratsecken, - Schlupflider, - Augenlidzuckungen, - glänzende Schienbeine, - einschlafen von Gliedern, wenn man ungünstig sitzt - Nase trocken mit Krusten, - Kinder sehen alt aus, Zuckungen der Arme und Beine im Halbschlaf

Calcium sulfuricum – Nr. 12 D6
Das Salz für den Eiter, “Zugsalbe”
Angewandt wird es bei Eiter, wenn er einen Abfluss hat. Blasen- und Nierenentzündungen, chronischen Schnupfen, chronischen Rheumatismus. Aufbau von Knorpelgewebe, daher ein wunderbares Gelenkmittel, Nr. 12 unterstützt das Zellwachstum
Mangelzeichen: - alabaster weißer Teint,

Schüßlersalze können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Suchen Sie unbedingt einen Arzt auf, wenn Sie ernsthafte gesundheitliche Beschwerden haben!


Zentrum für positive Lebensweise
Erika & Franz Seidl
93342 Saal
Tel.: 09441 80255 – Fax: 09441 177 425
www.fs-schuesslersalze.de
 

S

 

copyright by fs-mineralstoffe.de